Dragable for Mobile Devices
Maronen-Birnencremesuppe mit Wacholder-Grissini — Hotel HerzogsPark

Maronen-Birnencremesuppe mit Wacholder-Grissini

Maronen- Birnencremesuppe

Für die Suppe (für 4 Personen)

  • 0.6 kg Maronen gekocht
  • 0,2 kg Birnen
  • 100 g Birnenpüree
  • 140 g Schalotten
  • 60 ml Apfelessig
  • 52 ml weißer Portwein
  • 40 ml Honig
  • ½ Knoblauchzehen
  • ½ Vanilleschoten
  • 1 Nelken
  • 1 kl. Lorbeerblätter
  • 1 Sternanis
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 0,6 l Sahne
  • Salz, Zucker, Pfeffer

Zubereitung

  • Schalotten, Birnen und Knoblauch farblos anschwitzen
  • Maronen dazugeben und mit Apfelessig und weißem Portwein ablöschen
  • mit der Gemüsebrühe und Sahne auffüllen
  • Restliche Zutaten dazugeben und alles 45 min bei schwacher Hitze kochen
  • dann in einem Standmixer pürieren und mit einem Sieb passieren
  • nochmal in einem neuem Topf aufkochen und mit Salz, Zucker und wenig Pfeffer
  • nachschmecken

Für das Wacholder-Grissini

  • 7 g Hefe
  • 60 g Wasser
  • 3 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Tl Rapsöl
  • 5 Stk Wacholderbeeren geröstet, fein gehackt
  • Salz

Zubereitung

  • Mehl, Zucker, Rapsöl und die Wacholderbeeren in eine Schüssel geben
  • Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und zu dem Mehl geben
  • Alles mit einander verkneten und mit einer Prise Salz würzen
  • Den Teig einmal gehen lassen, dann wieder durchkneten und in einen Spritzsack mit kleiner Lochtülle abfüllen
  • Nun 25cm lange Bahnen auf Backpapier aufspritzen und bei 180°C goldgelb backen

Zurück zur Übersicht

Hotel HerzogsPark
Beethovenstr. 6
D-91074 Herzogenaurach
Telefon: +49 (9132) 778-0
Fax: +49 (9132) 778-778