Golf-Meisterschaft

Partylaune im Hotel HerzogsPark. Proette Steffi Kirchmayr ließ ihren Kontrahentinnen bei der Damenkonkurrenz der HDI-Gerling German PGA Championship auf der Golfanlage Gleidingen keine Chance. Dank einer fabelhaften Leistung und insgesamt 14 Schlägen Vorsprung darf sich die 28-Jährige über den Gewinn der deutschen Meisterschaft freuen. Gleichzeitig feiert die sympathische Fürtherin, die seit 2012 vom Hotel HerzogsPark in Herzogenaurach bei ihrer Karriere unterstützt wird, ihren ersten Turniersieg im Profigolf.

Nachwuchstalent mit großem Potenzial

„Im Namen des gesamten Teams möchte ich Steffi Kirchmayr herzlich zu diesem großartigen Erfolg gratulieren“, sagt Hoteldirektor Michael Bläser. „Wir haben uns sehr über ihre tollen Leistungen und den Gewinn der Deutschen Meisterschaft gefreut. Viele von uns kennen Steffi Kirchmayr ja noch persönlich. Schließlich hat sie vor gar nicht allzu langer Zeit bei uns im Veranstaltungsbüro gearbeitet, ehe sie sich dazu entschloss, sich ganz auf den Golfsport zu konzentrieren. Sie hat jede Menge Potenzial und ich bin mir sicher, dass wir noch viel von Steffi Kirchmayr hören werden.“

Zurück zur Übersicht